Berufseinstiegsbegleiter

Neben der Schulsozialpädagogik gibt es an der Oberschule Bad Essen nun seit mittlerweile fast 10 Jahren die Berufseinstiegsbegleitung. Für diese spezielle Unterstützung entsendet ein externer Träger (Grone Schulen Niedersachsen GmbH) im Auftrag der Bundesagentur für Arbeit Osnabrück pädagogische Mitarbeiter an die Oberschule Bad Essen.

Circa 30 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 8 bis 10 werden in diesem Programm intensiv betreut und bei der Konkretisierung ihrer Berufsziele beraten. Dies ist insbesondere dann wichtig, wenn äußere Faktoren vorhanden sind, die die Berufswahl erschweren (z.B. Sprachschwierigkeiten, Krankheit oder wenig häusliche Unterstützung). Sogar nach dem Verlassen der allgemeinbildenden Schule bleiben die Berufseinstiegsbegleiterinnen Frau Rister und Frau Duran-Holitchke Ansprechpartnerinnen für Fragen, die mit der schulischen wie auch der beruflichen Zukunft zu tun haben.

Zu den Aufgaben der Berufseinstiegsbegleiterinnen zählt nicht nur die Berufsorientierung der Schüler, sondern auch die Zusammenarbeit mit deren Eltern. Die Berufseinstiegsbegleitung stellt außerdem die Schnittstelle zwischen Schule und Agentur für Arbeit dar. Sie helfen bei der Ausbildungs- und Praktikumsplatzsuche, der Anmeldung an den weiterführenden Schulen und führen Bewerbungstrainings durch. Des Weiteren gibt es kooperative Angebote, welche die Berufseinstiegsbegleiterinnen gemeinsam mit der Schulsozialpädagogin organisieren. Dazu zählen zum Beispiel das Projekt „Stapelfeld“, ein intensives Bewerbungstraining, welches nun schon zum 6. Mal in Folge vom Rotary Club Melle an die Oberschule Bad Essen vergeben wurde, oder der jährliche Besuch des Mädchenschnuppertages bei VW. Auch mit dem Fachbereich Wirtschaft besteht eine enge Zusammenarbeit. Hier wäre der jährliche Besuch der Messe 49 in Osnabrück zu nennen, welcher für Schüler des Jahrgang 9 organisiert wird. Und natürlich auch der Bewerberfachtag, welchen die Oberschule Bad Essen jährlich ausrichtet. Um den geladenen Betriebsvertretern und den Schülerinnen und Schülern des Jahrgang 9 und 10 einen spannenden und abwechslungsreichen Tag zu bieten, arbeiten der Fachbereich Wirtschaft, die Schulsozialpädagogik und die Berufseinstiegsbegleitung seit Jahren erfolgreich zusammen und erleichtern den Schülerinnen und Schülern der Oberschule Bad Essen den Übergang von der Schule in den Beruf.

Das besondere Programm der Berufseinstiegsbegleitung wird finanziert von der Bundesagentur für Arbeit, dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales und dem Europäischen Sozialfonds.

Sophie Rister
Sophie Rister Mery Duran-Holitchke