Ganztagsschule

Teilgebundene Ganzstagsschule

Die Oberschule Bad Essen wird seit dem Schuljahr 2012/13 aufsteigend als teilgebundene Ganztagsschule geführt, d.h. für die Schülerinnen und Schüler ist an zwei Tagen der Woche verpflichtender Nachmittagsunterricht bis 15.30 Uhr.

Beispielstundenplan für Jahrgang 5

FU = Fachunterricht

Offene Ganztagsschule

Die Oberschule ist neben der Teilgebundenheit auch eine offene Ganztagsschule. Wir bieten Arbeitsgemeinschaften von montags bis donnerstags in der Zeit von 14.00 bis 15.30 Uhr an. Die Schüler haben zu Beginn jeden Halbjahres die Möglichkeit sich freiwillig für die AGs zu entscheiden. Eine Anmeldung verpflichtet dann zu einer regelmäßigen Teilnahme für ein halbes Jahr. Wir versuchen bei der Gestaltung der Angebote Ideen und Wünsche von Eltern- und Schülerschaft einzubinden. In diesem Zusammenhang bemühen wir uns, sehr spezielle Angebote durch Honorarkräfte zu ermöglichen. 
Wir bieten Förder- und wenn möglich Forderunterricht für ausgewählte Klassenstufen in den Fächern Englisch, Mathematik und Deutsch an. Für die Abschlussklassen findet ein gezieltes Training für die Abschlussprüfung in diesen Fächern statt.
Die Schülerinnen und Schüler haben weiter die Möglichkeit unter einer großen Auswahl von Sportangeboten (zum Beispiel: Aerobic, Boxen, Fußball, Taekwondo, Trendsportarten, Training im Fitnessstudio usw.) und AGs wie Gestalten mit Ton, Kochen, Mediatorenausbildung und Mofaführerschein zu wählen. Den verantwortungsvollen Umgang mit dem PC erlernen die Teilnehmer  in den AGs Internettreff und Computerführerschein.
Unser Nachmittagsprogramm startet um 13.00 Uhr mit dem Mittagessen in der schuleigenen Mensa. Schülerinnen und Schüler, die Unterstützung für ihre Hausaufgaben benötigen, können sich an der täglich stattfindenden AG zu diesem Thema anmelden.