Kennenlerntag

Wer kennt es nicht, dieses mulmige Gefühl in der Magengegend, wenn etwas Neues beginnt? So geht es natürlich auch jedes Jahr den Schülern, die ihre Grundschulen verlassen und auf die weiterführenden Schulen wechseln. Zu unserer Oberschule wechseln im Sommer einige Schülerinnen und Schüler aus den Grundschulen Bad Essen, Lintorf und Wehrendorf.

Um diesen Schülerinnen und Schülern den Übergang zu erleichtern, gut zu gestalten und Unsicherheiten abzubauen, gibt es an der Oberschule Bad Essen seit 2008 schon vor den Ferien den „Kennenlerntag“, für den sich die 4. Klässler anmelden können.

An einem Samstag bekommen die Teilnehmer neben Musik und einem kleinen Theaterstück hier viele Infos über ihre neue Schule. In Workshops werden den neuen Schülern, auch von den 5. Klässlern, viele Bereiche erklärt und gezeigt. Sie machen eine Rallye und genießen gemeinsam in der Mensa ein köstliches Mittagessen.

An diesem Tag gibt es viel Zeit, um Fragen zu klären. Spannend ist natürlich auch, dass man schon die Gelegenheit hat, die neuen Klassenlehrer/innen und andere Mitarbeiter/innen der Schule kennenzulernen. Diese Aktion wird von Anfang an von einem Team organisiert. Dazu gehören aktuell die Schulsozialpädagogin der Oberschule Bad Essen, Frau Albers, die Schulbegleiterin der Grundschule Bad Essen, Frau Walter und die Schulbegleiterin der Grundschule Lintorf, Frau Bühning.

Inzwischen melden sich fast alle zukünftigen Schülerinnen und Schüler zu diesem Tag an, so dass sich zusammen mit einer Auswahl an 5. Klässlern fast 100 Kinder in dieser Zeit in der Schule tummeln.

Es ist immer wieder beeindruckend zu erleben, wie an diesem Tag die „alten Hasen“ (5. Klässler) „ihre Schule“ selbstbewusst präsentieren und wie sich bei den neuen Schülern die mulmige Aufregung in eine lockere Vorfreude auf den ersten Schultag nach den Sommerferien verwandelt.

Dieser Tag ist für alle ein Gewinn und ist zu einem festen Bestandteil unseres Schullebens geworden.