Plant for the Planet

Schülerinnen und Schüler der Oberschule Bad Essen pflanzen Bäume zum Schutz unserer Erde.

Im Rahmen einer weltweiten Klimaschutzkampagne wurden in Kooperation mit "Plant for the Planet", der Naturschutzstiftung Landkreis Osnabrück, dem Regionalen Umweltbildungszentrum Noller Schlucht und Schulen des Landkreises Osnabrücks 82 Kinder und Jugendliche zu Klimabotschaftern ausgebildet.

Sechs SchülerInnen der Oberschule Bad Essen durften am 20. März 2014 ihre Urkunden als Klimabotschafter im RUZ Noller Schlucht während der offiziellen Abschlussveranstaltung in Empfang nehmen. Begleitet wurden die SchülerInnen von Stefan Peters, Biologielehrer der OBS Bad Essen.

Kinder lernen von Kindern: bereits ausgebildete Botschafter begeisterten die angereisten Kinder und Jugendlichen und sensibilisierten für eine weltweite Klimagerechtigkeit. In Kleingruppen lernten die 82 Kinder aus Osnabrück und Südkreis alles über Ursachen der Klimakriese und Folgen für Pflanzen, Tiere und Menschen. Außerdem durften sie ein Rhetorik-Training durchlaufen. Hier erarbeiteten die SchülerInnen in Gruppen Maßnahmenpläne zum lokalen Klimaschutz in ihren Schulen. Dabei haben sie gerlernt ihre Ideen in Vorträge zu präsentieren.

Die Klimabotschafter rufen Grundstückseigentümer, die für Aufforstungen von Klimawäldern ihre Grundstücke zum Kauf, zur Pacht oder einen Vertragsnaturschutz zur Nutzung anbieten wollen, auf. Ansprechpartner ist Wolfgang Marks, Telefon 0541-501-4022.