Schülerfirma - KiWi

Die Schülerfirma: KiWi – Kiosk im Winkel

Zu Beginn der Schülerfirma wurden ca. 30 Vollwertbrötchen von der Vollwertbäckerei Nolte, Holzhausen, von der ehemaligen Kollegin Frau Mannheim im Eingangsbereich der Schule verkauft . Ziel dieses Vorhabens war nicht, eine Schülerfirma zu gründen oder die Idee eines Kiosks in Bewegung zu setzen, sondern den Schülern Vollwertprodukte vorzustellen.

Nach einigen weiteren Jahren griff die ehemalige Kollegin Frau Spieker die Idee der Versorgung der Schüler mit Backwaren auf und startete mit freiwilligen, interessierten Schülern einer 10. Klasse den Verkauf von Backwaren der Firma Böhning aus Wimmer. Verkaufsstände waren entweder in der Pausenhalle der Realschule oder im Eingangsbereich des Hauptgebäudes vorzufinden. Der wirtschaftliche Erfolg stellte sich ein und besondere Schulprojekte konnten so finanziell unterstützt werden.

In der Folgezeit griff en die ehemaligen Kollegen Herr Grewe und Herr Ackermann mit Unterstützung der damaligen Schulleiterin Frau Schlieck die Idee eines Schulkiosks wieder auf. Im Zuge von baulichen Veränderungen entstand ein kleiner Kiosk neben der Pausenhalle der Schule.

Die ehemaligen Kolleginnen Frau Lübbert zur Lage und Frau Spieker übernahmen 2004 die Schülerfirma. Im Jahr 2007 kam der Kollege Herr von Kirchner als Leitung dazu, die er bis zum Jahr 2015/2016 innehatte. Ab dem Schuljahr 2013/2014 unterstützt ihn die Kollegin Frau Riedlsperger.

Im Schuljahr 2013/2014 entwickelte der Wahlpflichtkurs im Jahrgang 9 der Realschule unter der Leitung von Frau Riedlsperger ein Logo. Seit Januar 2014 heißt der Kiosk „KiWi – Kiosk im Winkel“. Name und Logo befinden sich seitdem auf den Bistroschürzen der Schüler und die Oberfenster des Kiosks wurden entsprechend gestaltet.

Ab dem Schuljahr 2015/2016 ergänzt die Kollegin Frau Strübing das Team der Schülerfirma und sie übernahm den Wahlpflichtkurs des 9. Jahrgangs der jetzigen Oberschule.

Der Wahlpflichtkurs „Schülerfirma“ wird von den Schülern des 9. und 10. Jahrgangs gewählt. Unter den Leitungen der Fachlehrer wird immer wieder ein Wandel in der Produktpalette durchgeführt. Es erfolgen regelmäßig Werbungen zu Neuheiten oder Spezialangeboten in der Schule.

Bei besonderen Schulveranstaltungen (Bewerberfachtag, Entlassungsfeiern von Kollegen, Abschlussfeiern der 10. Klassen, Theater- und Musicalabende usw.) bewirtet das Schülerfirmateam.