Vorlesewettbewerb

Ein besonderes Ereignis wartet alljährlich auf die Kinder unserer 6. Klassen: Der Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels. Dieser Wettbewerb wird an unserer Schule seit vielen Jahren durch den Fachbereich Deutsch mit Unterstützung durch Bad Essener Buchhandlungen, dem Förderverein und unserer Schulbibliothekarin durchgeführt. Dabei ist dieser Wettbewerb der Höhepunkt vieler vorbereitender Aktivitäten, bei denen Leselust und Lesespaß im Vordergrund stehen. Beginnend mit einer spannenden Autorenlesung, zu der alljährlich interessante Kinderbuchautoren unsere Schule besuchen, erfahren die Schüler, wie fesselnd ein guter Lesevortrag sein kann. Mit diesem Erfahrungsschatz geht es jetzt an die Auswahl eines eigenen Lieblingsbuches, das zunächst einmal durch viel Lesen entdeckt werden will. Im nächsten Schritt gestalten die Kinder ihre eigene Buchvorstellung, die unterstützt durch den Lesevortrag der Schüler aus dem Lieblingsbuch und interessant gestalteten Plakaten zur Präsentation von beispielsweise Autor, Romanfiguren, einer persönlichen Bewertung und Hinweise auf Lieblingsstellen im Buch der jeweiligen Klasse vorgetragen wird. Aus den Lesevorträgen wird zunächst ein Klassensieger ermittelt, der sich im abschließenden Schulwettbewerb – natürlich mit tatkräftiger Unterstützung der eigenen Klasse - mit den Siegern der Parallelklassen messen darf. Für alle Teilnehmer dieses Wettbewerbs gibt es eine Urkunde und tolle Buchpräsente – auf den Schulsieger wartet die nächste Vorleserunde auf Regionalebene.