WPK Kesseböhmer

Oberschule Bad Essen und Firma Kesseböhmer führen ein weiteres Jahr den Wahlpflichtkurs Technik mit Erfolg durch

Schon seit vielen Jahren arbeiten die Oberschule Bad Essen und die Firma Kesseböhmer in Sachen Berufsorientierung eng und erfolgreich zusammen. Einen wichtigen Baustein bildet hierbei der Wahlpflichtkurs Kesseböhmer. Im Profilschwerpunkt Technik erhalten metallbegeisterte Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, praktische Kenntnisse in der Lehrwerkstatt der Firma Kesseböhmer zu sammeln. Im Schuljahr 2016/2017 ist hierbei eine kleine Lokomotive entstanden.
 
Die kleinschrittige Heranführung an die Bearbeitung von Metall umfasste zum Beispiel Arbeiten wie Feilen, Bohren und Fräsen. Hierbei wurde sowohl Wert auf das handwerkliche Erlernen einer Tätigkeit gelegt, sowie auch auf das Bedienen von Maschinen. 
 

Eine weitere positive Entwicklung ist, dass sich immer mehr junge Frauen für den Profilschwerpunkt Technik begeistern. Das Angebot der Oberschule Bad Essen, sich in gewerblich-technischen Berufen zu erproben, baut Hemmnisse gegenüber MINT Berufen ab.